Marketing

Marketing ist nicht nur Werbung. Alles was dem Unternehmen dabei hilft, sich zu positionieren, stark zu werden und ökonomisch zu agieren gehört zum Marketing dazu.

Personal, Fabrikation und Distribution müssen also ebenso ins Firmenmarketing einfließen. Zahlreiche Kurzanleitungen und eine Sammlung von Definitionen aus dem Marketing ganz ohne hochgestochene Fachsimpelei finden Sie hier. Aber natürlich auch alles zur Werbung (Promotion Marketing).

Visuelles Marketing

Visuelles Marketing ist in erster Linie ein moderner Ausdruck für alle sichtbaren Maßnahmen zur Verkaufsförderung (Schauwerbung, Anzeigenwerbung, Events und Messebau). Welche Gestaltungskonzepte es für Schaufenster, Ladenräume und sogar Webseiten gibt, finden Sie hier. Weitere Definitionen erklären Typografie, Formen- und Farbenlehre und bringen all dies für jedermann verständlich in Zusammenhang mit der Werbepsychologie.

Auch klären sich hier die Fragen, welche Rolle dabei das ganzheitliche Marketiing spielt und was sich hinter der Ausbildung zur Gestalterin für visuelles Marketing / zum Gestalter für visuelles Marketing verbirgt.

Werbewirksames Webdesign

Werbewirksames Webdesign ist erstes Mittel um die gesetzten Firmenziele online umsetzen zu können. Eine übersichtliche Webseite muss für möglichst alle Menschen zugänglich sein (Barrierefreiheit) und das auf allen einzelnen Seiten.

Optimiertes Design

Das Webdesign und der Aufbau der Seite sind werbewirksam, wenn die Leser (Kunden) dem Firmenziel entsprechend geleitet werden. Zum Beispiel hin zur Bestellkarte oder dem Kontaktformular. Das Kapitel Werbewirksames Webdesign baut auf Visuelles Marketing und Onlinemarketing auf und gibt einfache Hilfen, um die bereits erreichte Qualität selbst zu prüfen.

Onlinemarketing

Beim Onlinemarketing steht nicht die Optimierung der Webseite im Mittelpunkt. Den Rücken des Webauftritts stärkt man durch qualitativ hochwertige Verweise von fremden Seiten (Backlinks). Online Marketing schließt aber auch das Abstimmen der Firmenprozesse auf das stark genutzte Medium Internet mit ein. Alle Vorgänge im Betrieb können entweder mit Hilfe des Internets effizienter gemacht werden oder tragen dazu bei, die Attraktivität des Internetauftritts für den Kunden immer weiter zu erhöhen. Ebenso gehört die Werbung im Internet zum Online Marketing (eAdvertising).

Wie man ohne Vorkenntnisse den aktuellen Stand qualitativ prüft, zeigen diese Seiten ohne das übliche Fachchinesisch (SEO, SEM, SMO, SMM).